Ökologie

Am Ökozentrum haben wir so ziemlich alles realisiert, was bei einer ökologischen Altbausanierung möglich ist. Auch alle NutzerInnen achten bei ihren Angeboten konsequent auf hohe ökologische Stadards.

Baubiologischer Lehrpfad

Der baubiologische Lehrpfad ist ein Kernstück unserer Bildungsarbeit. Er dokumentiert die Umbauarbeiten und informiert über ökologische Baustoffe und -methoden. Allen Interessierten bieten wir Führungen durch den Lehrpfad an.

Öffnungszeiten des bauökologischen Lehrpfades:
werktags: Mo – Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr, Sa. 9.00 bis 13.00 Uhr

Kontakt zum Ökologischen Lehrpfad
(z.B. Kostenlose Führungen):
Tel. 04231/957-100

Ökozentrum: Der Lehrpfad bestimmt das Foyer

 

Naturkinderspielplatz

Über das Gelände führt unser etwas anderer Spielplatz für Kinder, gebaut aus natürlichen Materilien. Der Spielplatz ist offen für alle – kleine und große Kinder.

Naturspielplatz: Kinds in Aktion

Ökologie beim Umbau
des ehemaligen Kasernengebäudes:

Baustoffe

  • Recycling von Baumaterial (Ziegelsteine, Hölzer, usw.)

  • natürliche Baustoffe werden überall bevorzugt: Farben, Putze, Bodenbeläge,

  • Lehmbau: Lehm beim Verputzen, Lehmsteine im Innenbereich

  • Holz aus der Region

  • Kabel und Kanäle grundsätzlich aus PVCfreiem Plastik

Energie

  • Solarthermieanlage: Wärme von der Sonne

  • Photovoltaikanlage: Strom von der Sonne

  • Heizwärme durch Anschluss an Holzschnitzelheizwerk der Stadtwerke

  • Dämmung von innen mit Zelluloseflocken

  • Dämmung von außen: Zelluloseflocken hinter Holzverschalung (Lärche)

Wasser

  • Klärung von Grauwasser in unserer Pflanzenkläranlage

  • Sammlung von Regenwasser zur Ergänzung des Grauwassers

  • Spülung der Toiletten mit Grauwasser

  • Regenwasser wird vollständig versickert, kein Regenwasser in die Kanalisation

Außenanlagen

  • Bepflanzung mit heimischen Gehölzen oder Bäume/Sträucher mit eßbaren Früchten

  • Parkplatz mit wassergebundener Decke

Comments are closed.